Veranstaltungstipp: 2. Salzburger Bioethik-Dialoge

26. Februar 2021 | von

Das Erkenntnis des Österreichischen Verfassungsgerichtshofs (VfGH) zur Frage des assistierten Suizides wirft zahlreiche Fragen auf – gleichzeitig ist nun die Politik am Zug, durch eine Ausformulierung eines Gesetzes dem Entscheid gerecht zu werden.

Nachdem im Rahmen der 1.Salzburger Bioethik-Dialoge im Oktober 2020 viele Aspekte zu den Aufgaben und Grenzen der Medizin am Lebensende thematisiert wurden, sollen nun jene Fragen
behandelt werden, welche sich aus dem VfGH-Erkenntnis ergeben – und zwar aus verschiedensten Blickwinkeln:

Das detaillierte Programm finden Sie unter www.bioethik-dialoge.at.

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen