15 Jahre Hospizteam Bezirk Landeck

17. Oktober 2018 | von

Vergangenen Mittwoch konnte sich das Hospizteam Bezirk Landeck über zahlreiche Besucher/innen im Alten Widum freuen. Sie alle waren gekommen, um den Vortrag von Maria Streli-Wolf „Vom Mut, auch traurig sein zu dürfen“ zu hören und das 15-jährige Bestehen vom Hospizteam Landeck mitzufeiern.

Werner Mühlböck (Geschäftsführer Tiroler Hospiz-Gemeinschaft) hob in seinen Grußworten den Zusammenhalt und den Fleiß der 18 Mitarbeiterinnen unter Teamleiterin Angelika Scheiber lobend hervor und schloss mit dem treffenden Zitat von John Ruskin: „Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden“.

Die Bäuerinnen aus Landeck überreichten eine großzügige Spende, die das Hospizteam mit viel Freude und großem Applaus entgegen nahm.

Herzlichen Dank an alle Ehrenamtlichen aus den verschiedenen Teams im Oberland, die zum Jubiläum angereist waren.

Christine Spanninger, Hospizteam Landeck

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen