Bildungsprogramm 2018|19 erschienen

20. September 2018 | von

Das Bildungsprogramm der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft für das Bildungsjahr 2018|19 ist Anfang September erschienen.

Lebensstufen

„Hospiz ist ein Plädoyer dafür, nicht vom Leben zu träumen, sondern Träume zu leben“, schrieb Cicely Saunders vor mehr als 40 Jahren. Träumen wir noch? Und wenn ja, wovon?

Wir wagen zu behaupten, dass Sie als LeserIn dieses Programms der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft nicht zu jenen TräumerInnen zählen, deren Ziele und Hoffnungen sich einfach darstellen lassen. Die LeserInnen eines Bildungsprogramms für Hospiz und Palliative Care schauen tiefer, hoffen tiefer, spüren tiefer und geben sich nicht mit der Oberfläche zufrieden.

In den Bildungsangeboten der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft geht es nicht um Oberflächliches. Es geht um Existenzielles in den vielfältigsten Ausdrucksformen wie Schmerz, Würde, Hoffnung, Liebe, Trauer, Leben und Sterben. Die Kompetenzen dafür zu entwickeln, diesen existenziellen Herausforderungen zu begegnen, bildet letztlich den Sinn aller Angebote unserer Akademie. Es geht um Wissen und um Werte – um Stufen in unserer eigenen Entwicklung und in der Entwicklung unserer Gesellschaft.

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …“ schreibt Hermann Hesse in seinem zeitlos gültigen Gedicht. Die Angebote der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft laden dazu ein, anzufangen, die eigene Lebensleiter bewusst Sprosse um Sprosse zu erklimmen, sich selbst zu entwickeln und andere Menschen Stufe um Stufe zu begleiten.

Vielleicht finden Sie in diesem Programm eine weitere Sprosse für Ihre persönliche Lebensleiter. Es würde uns freuen!

Wir hoffen, mit dem vorliegenden Programm Ihr Interesse an unseren Bildungsveranstaltungen zu wecken und senden Ihnen auf Anfrage gerne die aktuelle Broschüre zu:

Telefon: 05223 43700-33676
E-Mail: akademie@hospiz-tirol.at

Weiterführende Links:

2 Kommentare

  1. Anita Putzer sagt:

    Liebe Fr. Klaunzer, bitte senden Sie mir auch weiterhin den Newsletter zu!
    Herzlichen Dank!
    Liebe Grüße
    Anita Putzer

    • Urban Regensburger sagt:

      Liebe Frau Putzer,

      vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir senden Ihnen gerne den Newsletter weiter zu. Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Bildungsangeboten!

      Herzliche Grüße,
      Urban Regensburger

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen