Alles unter einem Dach vereint

12. Juni 2018 | von

Das neue Hospizhaus Tirol auf dem Areal des Landeskrankenhauses Hall wird alle Angebote der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft unter einem Dach vereinen. Die Hospiz- und Palliativstation sowie das Mobile Hospiz- und Palliativteam werden um ein Tageshospiz mit sechs Plätzen und eine Palliativambulanz erweitert. Die hospiz.palliativ.akademie, die Leitung der ehrenamtlichen Hospizarbeit für ganz Tirol sowie die Verwaltung werden im neuen Haus der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft untergebracht und unter einem Dach vereint sein.

Einzigartig in Österreich

Damit ist ein in Österreich einzigartiges Kompetenzzentrum für Hospiz- und Palliative Care geschaffen worden. Mit dem neuen Hospizhaus Tirol ist es der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft zum Wohle des sterbenden Menschen und auch seiner Angehörigen möglich, ein noch engmaschigeres Betreuungsnetz zu knüpfen.

Nabe im Rad und Feuerstelle

Das Hospizhaus Tirol mit seiner Akademie für Fort- und Weiterbildung wird sozusagen die Nabe im Rad der Hospizbewegung in unserem Land sein. Hier werden Menschen betreut und begleitet, Erfahrungen gesammelt, Haltung gelebt und weitergegeben. Unsere 236 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die hauptamtlichen Regionalbeauftragten und die vielen engagierten Kolleginnen und Kollegen in der Gesundheits- und Sozialversorgung in ganz Tirol sorgen dafür, dass das „Hospizfeuer“ nicht nur im Hospizhaus in Hall, sondern in ganz Tirol brennen wird.

  • Hospiz- und Palliativstation für 14 PatientInnen
  • Mobiles Hospiz- und Palliativteam in Innsbruck und Innsbruck-Land
  • Tageshospiz
  • Palliativambulanz
  • 19 ehrenamtliche Hospizteams in ganz Tirol
  • palliativ.akademie: Aus- und Fortbildung
  • Trauerbegleitung

Alle Informationen zum Hospizhaus Tirol finden Sie hier!

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken. Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden.

Foto: David Schreyer

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen