6. Österreichischer Interdisziplinärer Palliativkongress in Bregenz

13. Dezember 2016 | von

Der 6. Österreichische Interdisziplinäre Palliativkongress der OPG (Österreichische Palliativgesellschaft) findet von 27. bis 29. April 2017 in Bregenz statt. Unsere sehr geschätzten KollegInnen aus Vorarlberg, Karl Bitschnau, Anna Frick und Otto Gehmacher, haben ein interessantes und vielfältiges Programm zusammengestellt und wir freuen uns, die Veranstaltung auch in Tirol bewerben und empfehlen zu können. Der Austausch zwischen all den unterschiedlichen Gruppen, die an der Etablierung einer guten Betreuung am Lebensende mitarbeiten, ist bereichernd, stärkend und motivierend. Nutzen wir gemeinsam diese Gelegenheit, der Hospiz- und Palliativbewegung weiteren Rückenwind zu geben!

Aus dem Programmheft:

„Viele im Palliative Care Bereich Tätige leisten hochqualifizierte Arbeit und legen ein ungeheures Engagement an den Tag. Gleichzeitig bringt die Entwicklung von Palliative Care stetig neue Herausforderungen mit sich: Die Ausweitung auf nichtonkologische Erkrankungen, der frühere Beginn einer Palliativbetreuung, der Themenkreis vorausschauender Planung, Fragen zu Spiritual Care und palliativer Sozialarbeit, Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen Themen wie assistiertem Suizid oder der Palliativbetreuung von Menschen mit Migrationshintergrund – um nur einige zu nennen.“

Programmheft als pdf zum Download

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen