Vortrag: Sterben als Geburt

2. Juni 2015 | von

Palliativversorgung

Vielfältig gehen Menschen auf den Tod zu. Sterben ist mehr als ein körperlich-medizinischer Vorgang. Es berührt den ganzen Menschen, d.h. seine körperliche, psychosoziale und spirituelle Seite. Je länger ich als Seelsorger an der Hospiz- und Palliativstation Innsbruck Menschen auf ihrem letzten Weg begleiten darf, umso vertrauter ist mir geworden: Sterben ist letztlich eine Geburt, eine Geburt in ein neues Leben.

Zeit

Dienstag 3. November 2015, 19.30 Uhr

Referent

Mag. Christian Sint, Studium der katholischen Theologie und Pädagogik, seit 2008 Seelsorger der an der Hospiz- und Palliativstation Innsbruck

Ort

Bildungshaus Osttirol
www.bildungshaus.info

Beitrag

freiwillige Spenden

Veranstalter

Bildungshaus Osttirol, Tiroler Hospiz-Gemeinschaft, Kath. Bildungswerk Lienz

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen