VERGISS MEIN NICHT – Filmabend in Wörgl

10. Dezember 2013 | von

Vergiss mein Nicht - ein Filmabend in Wörgl

Malte Sieveking und seine an Alzheimer erkrankte Frau Margarete „Gretel“ Sieveking; Foto: polyfilm

Auf Wunsch zahlreicher Interessierte wurde der diesjährige Film zum Welthospiztag „Vergiss mein nicht“ am 26. November 2013 im Seniorenheim Wörlg nocheinmal gezeigt. Der Filmabend wurde gemeinsam mit dem Seniorenheim Wörgl, dem Sozial- und Gesundheitssprengel Wörgl und der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft (Hospizgruppe Kufstein/Wörgl) organisiert und veranstaltet.

Alle BesucherInnen waren der Meinung, dass der einfühlsame Umgang während der Dreharbeiten und die Aufarbeitung der Lebensgeschichte seiner Mutter, den Film von David Sieveking zu einem berührenden Werk und besonders sehenswert macht.

Weiterführdende Links:

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit. Jetzt anmelden!

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen