Alzheimer – Mut für Angehörige

29. November 2010 | von

"ILSE, wo bist du?" - Filmpremiere im Leokino Innsbruck

Lebensqualität verbessern – Lebensfreude bei Demenz!

Dienstag , 14 . Dezember 2 0 10 , 18.3 0 Uhr
Innsbruck , LEOKINO, Anichstraße 3 6

18.30 Uhr : Begrüßung
18.45 Uhr : Filmpremiere
19.30 Uhr : Diskussion mit ExpertInnen

anschließend : gemütlicher Ausklang im Foyer

ILSE, wo bist du?
Ein Film von Ulrike Halmschlager (Österreich 2010, 45 min)

In diesem Film werden die Problemstellungen einer an Demenz erkrankten Frau in allen Facetten und Phasen sehr persönlich gezeigt. Liebevoll und berührend gibt der Film Einblick in die Welt des Vergessens der Betroffenen und der pflegenden Angehörigen. Im Anschluss daran folgt ein kurzer fachlicher Input mit Diskussion zum Thema Demenz. Die ausführenden Expertinnen stehen danach für Ihre Fragen zur Verfügung.

Diskussion mit :

Ulrike Halmschlager , Filmemacherin, Salzburg
Anton Christian,
Maler, Ti rol
Barbara Kleissl , Demenzexpertin, Leiterin der Mobilen Seniorenbetreuung, Fachstelle Demenz der Caritas Tirol
Georg Schärmer, Direktor Caritas Tirol
Dr. Thomas Benke , FA f. Neurologie und Psychiatrie, Leiter der Memory-Klinik an der Universitätsklinik für Neurologie, Innsbruck
Moderation: Michael Bilic,
Das Kino, Salzburg

Eintritt : € 6,00

Eine Veranstaltung von Caritas Tirol und dem LEOKINO in Kooperation mit Ulrike Halmschlager

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen